Ausgelöster Heimrauchmelder


Feuer (klein)
Zugriffe 288
Einsatzort Details

An der Masch, Laatzen
Datum 25.03.2020
Alarmierungszeit 22:55 Uhr
Alarmierungsart DME / still
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

Ofw Laatzen
Polizei PK Laatzen / PI Süd
    DRK Laatzen
      Fahrzeugaufgebot   DLK 23-12 Laatzen  HLF 10 Laatzen  LF 20 Laatzen
      Feuer (klein)

      Einsatzbericht

      Durch angebranntes Essen, hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst. Der Mieter, wurde vor Eintreffen der Feuerwehr, durch das beherzte Eingreifen der Polizei, aus der Wohnung gerettet. Durch einen Trupp mit Atemschutz, wurde der Topf mit dem Essen vom Herd genommen. Im Anschluss wurde die Wohnung gelüftet und dabei eine Katze gefunden und gerettet.

       
         
         
      Unwetterwarnung für Region Hannover :
      Es ist zur Zeit keine Unwetterwarnung aktiv.
      Insgesamt sind 0 Unwetterwarnung(en) aktiv. Weitere Informationen auf http://www.dwd.de
      Quelle: Deutsche Wetterdienst
      Letzte Aktualisierung 01/01/1970 - 01:00 Uhr
         

      Niederschlagsradar

      © Deutscher Wetterdienst, Offenbach (DWD)
         

      letzte Einsätze  

      Feuer (klein)
      Hildesheimerstraße, Laatzen
      29.03.2020 um 18:08 Uhr
      Hilflose Person hinter Tür
      Lange Weihe, Laatzen
      29.03.2020 um 08:44 Uhr
      Technische Hilfe (klein)
      Steiler Weg, Laatzen
      Einsatzfoto Trageunterstützung für den Rettungsdienst
      28.03.2020 um 10:33 Uhr
      Hilflose Person hinter Tür
      Albert-Schweitzer-Straße, Laatzen
      27.03.2020 um 13:42 Uhr
         
      © Fw-Laatzen.de