Auslaufende Betriebsstoffe, nach VU


Technische Hilfe (klein)
Zugriffe 1136
Einsatzort Details

BAB 7, Laatzen > Hamburg
Datum 17.11.2017
Alarmierungszeit 09:48 Uhr
Alarmierungsart DME / still
Mannschaftsstärke 19
eingesetzte Kräfte

Ofw Laatzen
DRK Laatzen
    Fahrzeugaufgebot   RW 2 Laatzen  GW-G 3 Laatzen  LF 10 Laatzen

    Einsatzbericht

    Nach einem Verkehrsunfall, zwischen einem LKW und einem Kleintransporter auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Hamburg, kurz vor dem Autobahndreieck Hannover-Süd, liefen aus dem Kleintransporter Betriebsstoffe aus. Damit die Betriebsstoffe nicht in die Oberflächenentwässerung eindringen konnten, wurden die Einläufe mit Bindemittel gesichert. Zur Reinigung des Standstreifens, auf dem die Fahrzeuge zum Stehen gekommen waren, wurde über die Straßenmeisterei eine Spezialfirma beauftragt.

     
       

       
    © Fw-Laatzen.de