Angeblich ausgelöster Heimrauchmelder


sonstiges
Zugriffe 1017
Einsatzort Details

Otto-Hahn-Straße, Laatzen
Datum 23.02.2018
Alarmierungszeit 19:11 Uhr
Alarmierungsart DME / still
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Ofw Laatzen
DRK Laatzen
    Fahrzeugaufgebot   DLK 23-12 Laatzen  LF 20 Laatzen

    Einsatzbericht

    Gemeldet war ein angeblich ausgelöster Heimrauchmelder. Vor Ort, war kein Rauch feststellbar und der Melder ging regelmäßig aus. Mit Hilfe der Drehleiter sollte die Wohnung von außen kontrolliert werden. Gerade als die Drehleiter aufgerichtet war, kamen die Wohnungsmieter nach Hause und teilten mit, dass es sich um einen Einbruchmelder handeln solle. Die Wohnung wurde durch die Mieterin geöffnet, kein Einsatz für die Feuerwehr.

     
       

       
    © Fw-Laatzen.de