Historische Dampflok löst Feuerwehreinsatz aus


Feuer (klein)
Zugriffe 1968
Einsatzort Details

Hildesheimer Straße, Laatzen
Datum 24.03.2018
Alarmierungszeit 12:50 Uhr
Alarmierungsart DME / still
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Ofw Laatzen
Polizei PK Laatzen / PI Süd
    Fahrzeugaufgebot   DLK 23-12 Laatzen  HLF 10 Laatzen  LF 20 Laatzen

    Einsatzbericht

    Am Sonnabend um 12.50 Uhr, rückten 14 Helfer mit drei Fahrzeugen zu einer unklaren Rauchentwicklung zur Hildesheimer Straße in Grasdorf aus (gerade als die Prüflinge des dort stattfindenden Lehrgangs Truppmann 1 zu Ende war und das Mittagessen begonnen wurde). Vor Ort, gegenüber des Agnes-Karl Krankenhauses, konnte trotz umfangreicher Suche kein Rauch oder Feuer entdeckt werden. Einige Minuten vorher hatte ein historischer Dampfzug die Strecke entlang der Hildesheimer Straße passiert. Wahrscheinlich hat dieser Qualm die Häuser eingehüllt und so ein Autofahrer für "unklare Rauchentwicklung nahe der Wohnhäuser" gehalten. Gegen 13.20 Uhr war die Feuerwehr wieder eingerückt.

     
       

       
    © Fw-Laatzen.de