PKW-Brand


Feuer (klein)
Zugriffe 738
Einsatzort Details

Münchener Straße, Laatzen
Datum 10.04.2018
Alarmierungszeit 00:16 Uhr
Alarmierungsart DME / still
Mannschaftsstärke 9
eingesetzte Kräfte

Ofw Laatzen
Polizei PK Laatzen / PI Süd
    Fahrzeugaufgebot   LF 20 Laatzen
    Feuer (klein)

    Einsatzbericht

    In der Nacht zu Dienstag, stand ein Kleinwagen auf dem Parkplatz des Einkaufsmarktes "Kaufland" in Laatzen in Vollbrand. Verletzt wurde niemand, der Kleinwagen brannte total aus. Um 0.16 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Laatzen alarmiert, nachdem ein Lastwagenfahrer das Feuer per Handy gemeldet hatte. Dieser war gerade mit Ladetätigkeiten beschäftigt, als er auf das Feuer aufmerksam wurde. Mit reichlich Schaum und 2000 Litern Wasser löschte ein Trupp unter Atemschutz die Flammen. Dabei öffneten die Helfer auch die Motorhaube, um an Brandherde zu gelangen. Um 0.36 Uhr wurde bereits "Feuer aus" gemeldet. Noch in der Nacht nahm die Polizei erste Ermittlungen zur Brandursache auf. Der Kleinwagen, vermutlich ein Renault Twingo älteren Baujahrs, stand auf dem großen Parkplatz in den vorderen Reihen. Gegen 1.10 Uhr säuberte die Feuerwehr den Platz mit reichlich Wasser. Anschließend wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben. Die Ortsfeuerwehr Laatzen, war mit einem Fahrzeug und neun Helfern bis gegen 1.30 Uhr. vor Ort.

     

     
       

       
    © Fw-Laatzen.de