Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person


Technische Hilfe
Zugriffe 1261
Einsatzort Details

Abfahrt BAB 7 / B 443 , Laatzen
Datum 01.04.2021
Alarmierungszeit 12:47 Uhr
Alarmierungsart DME / still
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte

Ofw Laatzen
Polizei PK Laatzen / PI Süd
    DRK Laatzen
      Fahrzeugaufgebot   ELW-2 Laatzen  RW 2 Laatzen  GW-G 3 Laatzen  HLF 10 Laatzen  LF 20 Laatzen  HLF 20 Laatzen

      Einsatzbericht

      Ein LKW-Betonmischer ist auf der Ausfahrt von der BAB 7 auf die B 443 in Richtung Laatzen, aus bisher unbekannten Gründen umgestürzt. Dabei wurde der LKW-Fahrer in seiner Kabine eingeschlossen und verletzt. Um den Fahrer zu befreien, wurde die Frontscheibe des LKW herausgesägt. Der durch einen Ersthelfer und den Rettungsdienst versorgte Fahrer, wurde aus seinem Fahrzeug gerettet und in ein Krankenhaus transportiert. Da durch den Umsturz Betriebsstoffe ausgetreten sind, wurde Treibstoff aus dem Tank abgepumt. Ausgetretener Beton, wurde mit viel Wasser verdünnt, damit er nicht die Fahrbahn beschädigt. Nachdem der LKW durch einen Kran wieder aufgerichtet ist, wird die Fahrbahn im Anschluss durch eine Fachfirma gereinigt.

       
         

         
      © Fw-Laatzen.de