Ausgelöste Brandmeldeanlage / Chlorgeruch


Technische Hilfe (ABC)
Zugriffe 525
Einsatzort Details

Würzburger Straße, Laatzen
Datum 10.08.2021
Alarmierungszeit 12:49 Uhr
Alarmierungsart DME / still
eingesetzte Kräfte

Ofw Laatzen
Ofw Rethen
    Ofw Ingeln/Oesselse
      BF Hannover
        Polizei Hannover/ PK Laatzen
          DRK Laatzen
            Fahrzeugaufgebot   DLK 23-12 Laatzen  ELW-2 Laatzen  GW-G 3 Laatzen  MTW Laatzen  GW-Mess Laatzen  MZW Stadt-Fw Laatzen  HLF 10 Laatzen  LF 20 Laatzen

            Einsatzbericht

            Die automatische Brandmeldeanlage eines Hotels hatte ausgelöst. Dem ersteintreffenden Fahrzeugführer, wurde durch Mitarbeiter des Hotels ein leichter Chlorgeruch aus dem betroffenen Bereich gemeldet. Daraufhin wurde die Alarmstufe auf ABC 1 erhöt, was zur Folge hatte, dass der ABC-Zug der Stadtfeuerwehr Laatzen nachalarmiert wurde. Da das Hotel über eine eigenes Schwimmbad verfügt, wurde umgehend ein Atemschutztrupp mit speziellen Chemikalienschutzanzügen und einem Chlormessgerät ausgerüstet und erkundete den betroffenen Technikkeller. Die Messergebnisse verliefen negativ, sodass davon ausgegangen werden konnte, dass kein Chlor ausgetreten war. Der leichte Geruch in dem Bereich ist betriebsbedingt normal und der Trupp erkundete, dass in dem Keller anscheinend Staub bei Reinigungsarbeiten aufgewirbelt wurde und dadurch der Melder ausgelöst hatte.

             
               

               
            © Fw-Laatzen.de