Rauchentwicklung aus Papierpresscontainer


Feuer (klein)
Zugriffe 554
Einsatzort Details

Pettenkoferstraße, Laatzen
Datum 28.08.2021
Alarmierungszeit 09:17 Uhr
Alarmierungsart DME / still
eingesetzte Kräfte

Ofw Laatzen
BF Hannover
    Polizei Hannover/ PK Laatzen
      DRK Laatzen
        Fahrzeugaufgebot   DLK 23-12 Laatzen  LF 20 Laatzen

        Einsatzbericht

        Aus einem in einer Halle abgestellten, an eine Papierpresse abgeschlossenen Großcontainer, war eine leichte Rauchentwicklung zu sehen und Brandgeruch wahrnehmbar. Da der Container mit Mitteln der Ortsfeuerwehr Laatzen nicht zu bewegen war, wurde ein Wechselladerfahrzeug (WLF) der Berufsfeuerwehr Hannover angefordert. Das WLF nahm den Container auf den Haken und zog ihn ein paar Meter vor. Nun konnte auch die Ursache der Rauchentwicklung gefunden werden. Ein elektronisches Bauteil, welches mit durch die Presse gegangen war, hat zu einer Reaktion der dabei zerstörten Energiequelle geführt. Der gepersste Kartion an dem das Teil befestigt war, wie deutliche Brandspuren auf. Die Handwarme Pressanlage und die gepressten Kartonagen am Eingang des Containers, wurden gewässert.

         
           

           
        © Fw-Laatzen.de