Zwölf Jugendliche und ihre sieben Betreuer machten sich kürzlich auf den Weg nach Laatzen, um der dortigen Jugendfeuerwehr einen Besuch abzustatten. Dabei wurde natürlich auch ein Blick auf den Fuhrpark der Schwerpunktfeuerwehr im südlichen Bereich der Region Hannover gemacht.

 


In zwei Gruppen eingeteilt erfuhren die jungen Besucher Einzelheiten über die Fahrzeuge, die Ausrückebreiche der Laatzener Feuerwehr und natürlich auch etliche Einzelheiten über die Jugendfeuerwehr Laatzen. Ortsjugendfeuerwehrwart Gunnar Krone selbst leitete die Führung einer der Gruppen. In einem großen Löschfahrzeug umrunden die Kids nach der Führung noch das Gerätehaus.

Die Lühnder Jugendabteilung der FF Lühnde wurde 1976 gegründet, derzeitiger Jugendfeuerwehrwart ist Sören Lüders und sein Stellvertreter Frederik Bettels.
Nach knapp zwei Stunden Zeit auf dem großen Gelände im Sankt-Florian-Weg in Laatzen ging es für ddie Gruppe wieder zurück in den Landkreis Hildesheim. Ein obligatorisches Gruppenbild vor dem Gerätewagen-Gefahrgut bildete den Abschluss.

   
© Fw-Laatzen.de