17 Kinder- und Jugendliche haben am vergangenen Wochenende an einem Teamtag der Laatzener Jugendfeuerwehr teilgenommen. Dabei stand neben der Besichtigung von Hitradio Antenne und einem internen Workshop auch ein Besuch des Seilgartens Hannover auf dem Programm.

Von Freitagnachmittag bis Sonnabendnachmittag haben 17 Kinder- und Jugendliche am Teamtag der Laatzener Ortsjugendfeuerwehr teilgenommen. Die Aktion startete mit einem Besuch des Hörfunkstudios von Hitradio Antenne Niedersachsen im Anzeiger-Hochhaus in Hannover. Dort wurden die Jugendfeuerwehrleute gemeinsam mit ihren Betreuern von Kathrin Runte, Assistentin der Geschäftsführung, in Empfang genommen. Sie gab den Laatzenern einen Einblick in das Programm des Privatsenders und führte die Gruppe durch die Räumlichkeiten. Spannend war auch der Blick über die Schulter von Kai Jürgens (Verkehrs-Kai) der live die Verkehrsnachrichten ansagte, während ihm 23 Besucher neugierig über die Schulter sahen. Danach ging es ins Studio zu Hakan Turan und Verena Kortmann, die live ihre Nachmittagsshow moderierten. Die Moderatoren führten erfahren durchs Programm und ließen sich auch durch die jungen Besucher nicht aus der Ruhe bringen. Bevor der Besuch mit abschließenden Fragen dem Ende zuging, stand Oliver Seidler aus der Nachrichtenredaktion noch Rede und Antwort. Im Anschluss an den interessanten Besuch stärkten sich die Teilnehmer des Teamtages zunächst bei selbstgemachten Hamburgern im Feuerwehrhaus im Sankt-Florian-Weg, bevor die Gruppe sich zu einem Workshop traf. In der Gruppe wurde diskutiert, was in einem Team beachtet werden sollte, bzw. was nicht passieren darf. Teilnehmer und Betreuer beteiligten sich eifrig an den Diskussionen und fanden viele Punkte die bereits gut laufen und andere die noch verbessert werden können.
Nach der gemeinsamen Übernachtung und einem Frühstück in den Unterrichtsräumen ging es mit der Straßenbahn wieder Richtung Hannover, diesmal in die List, wo die Laatzener bereits von Trainern des Seilgartens Hannover herzlich empfangen worden. Gemeinsam mit den Trainern wurde ein Programm durchgeführt, das die Gemeinschaft und das Vertrauen der Gruppenmitglieder ineinander stärken soll. Bei den verschiedenen Stationen stieß so mancher an seine Grenzen und bemerkte schnell, dass manches nur gemeinsam zu meistern ist. Im abschließenden Stuhlkreis im Feuerwehrhaus war das Fazit der Teilnehmer des Teamtages, der in dieser Form erstmalig durchgeführt wurde, dass so etwas unbedingt wiederholt werden sollte. Einerseits hatten die Mitglieder der Jugendfeuerwehr und ihre Betreuer jede Menge Spaß, anderseits wurde der Zusammenhalt der Gruppe gestärkt und soll in gemeinsamen Aktionen weiter ausgebaut werden.

Weitere Informationen zur Jugendfeuerwehr Laatzen gibt es auch unter www.jf-laatzen.de

Bericht: Holger Kaßen, Jugendfeuerwehr Laatzen
Fotos: Kristof Reineking, Jugendfeuerwehr Laatzen

Bericht und Fotos auch unter: http://www.myheimat.de/laatzen/blaulicht/24-stunden-teamtag-bei-der-jugendfeuerwehr-laatzen-d1810940.html

Unter dem Motto "Frühjahrsputz - Für ein sauberes Laatzen-Mitte" trafen sich am vergangenen Sonnabend etwa 60 Freiwillige um dem "dreckigen Image" Laatzen-Mittes entgegenzutreten. Unter den Helfern befanden sich auch sechs Jugendliche der Jugendfeuerwehr Laatzen und drei Betreuer.

Nach einer kleinen Ansprache von Bürgermeister Thomas Prinz, dem Schirmherr der Aktion, erfolgte eine Einteilung in kleine Gruppen und die Ausgabe von Handschuhen und Müllsäcken an die Teilnehmer. Die Jugendfeuerwehr sammelte im Bereich der Otto-Hahn-Straße und der Würzburger Straße mit Hilfe einiger anderer Teilnehmer. Unter vollem Körpereinsatz wurde sämtlicher Müll von den Straßen und aus den Büschen gesammelt. Am Ende waren es sechs volle Einkaufswagen, die die Helfer innerhalb von zwei Stunden gesammelt hatten.

Zum Abschluss der Sammelaktion gab es im Stadtteilbüro eine Suppe und Bockwürstchen, sowie Getränke.

Bericht: Holger Kaßen und Kristof Reineking
Fotos: Jugendfeuerwehr Laatzen

Bericht und Bilder auch unter:

http://www.myheimat.de/laatzen/blaulicht/qfruehjahrsputz-fuer-ein-sauberes-laatzen-mitteq-jugendfeuerwehr-laatzen-beteiligt-sich-d1652774.html

   
© Fw-Laatzen.de